Myalgische Enzephalomyelitis/Chronisches Fatigue Syndrom (ME/CFS)

Digitaler Initiativkreis

Nach Abschluss der Rehabilitation im Bereich Chronisches Fatigue Syndrom bieten wir Ihnen in fachlicher Zusammenarbeit mit der Charité Berlin im vierwöchigen Rhythmus einen digitalen Initiativkreis (Selbsthilfegruppe) an. Moderiert wird diese Videosprechstunde von einem monatlich wechselnden Experten der KLINIK BAVARIA Kreischa, der u. a. aktuelle Informationen zum Thema „ME/CFS“ in die Gesprächsrunde einbringt, weiteres Wissen vermittelt und Ihre Fragestellungen gewissenhaft beantwortet. Gleichzeitig bietet Ihnen die Plattform die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

Der digitale Initiativkreis findet jeden ersten Mittwoch eines Monats um 17 Uhr statt und dauert 60 bis 90 Minuten. Er ist für alle ME-/CFS-Rehabilitand:innen freiwillig, kostenlos und für insgesamt ein Jahr nach Beendigung der Rehabilitationsmaßnahme nutzbar. Die Einwahldaten erhalten Sie zum Abschluss Ihrer Rehabilitationsmaßnahme von unseren Mitarbeitenden des MedZABs. Auch interessierte Angehörige sind herzlich dazu eingeladen, an der Videosprechstunde teilzunehmen.

Ziele:
  • Rehabilitationsergebnis sichern
  • weitere Wissensvermittlung über das Thema „ME/CFS" durch die Experten
  • Fragestellungen klären
  • Austausch in der Gemeinschaft/ mit Gleichbetroffenen ermöglichen
Termine

Der nächste digitale Initiativkreis findet statt am

Mittwoch, den 5. Oktober 2022
Thema: Selbstfürsorge

Inhalte sind unter anderem:

  • Energiehaushalt und Pausenmanagement
  • Nachhaltigkeit hinsichtlich individuell ausgewählter Therapien
  • Stressprophylaxe/Stressmanagement
  • Achtsamkeitsförderung

Unabhängig vom oben beschriebenen Thema können bei Bedarf auch Ihre persönliche Fragestellung in der Gruppe besprochen werden.

Eventuelle Änderungen zur thematischen Ausgestaltung des digitalen Initiativkreises behalten wir uns vor.

Wie kann ich an der Videosprechstunde teilnehmen?

Grundsätzlich ist jedes digitale Endgerät – PC, Laptop, Tablet oder Smartphone – zur Teilnahme geeignet. Sie benötigen lediglich eine aktive Internetverbindung. Ihr Gerät muss außerdem über die Möglichkeit zur Tonwiedergabe, ein Mikrofon und eine Kamera verfügen und benötigt die Rechte, darauf zuzugreifen. 

 

Wir nutzten die Anwendung GoToMeeting für unsere Videosprechstunde. Sie können die GoToMeeting-App einfach auf Ihrem Handy, Tablet oder PC installieren. (Wie installiere ich GoToMeeting?) Bei der Nutzung von GoogleChrome benötigen Sie keine extra Anwendung, sondern können direkt im Browser teilnehmen.

Desktop-App

Sowohl für Mac als auch Windows verfügbar
 

App Herunterladen

Mobile App

Sowohl für Android als auch iOS verfügbar.

Über diesen Link gelangen Sie direkt zum Meeting-Raum und mit dem von uns erhaltenen Passwort kann das Gespräch beginnen.

Häufig auftretende Fragen

1. Bei Teilnahme über ein Handy oder Tablet:

Laden Sie die App aus Ihrem Appstore herunter und folgen Sie den dort gegebenen Anweisungen, durch Klicken auf den obigen Link zum Meeting wird die App direkt geöffnet und mit dem von uns erhaltenen Passwort kann das Gespräch direkt beginnen.

2. Teilnahme am PC:

Hierfür benötigen Sie die Anwendung GoToMeeting. Installieren Sie diese bitte vor dem Meeting (Dauer ca. 1-2 Minuten). Alternativ können Sie auch über GoogleChrome teilnehmen – hierfür benötigen Sie keine extra Anwendung, sondern können direkt im Browser teilnehmen.

Zum installieren von GoToMeeting folgen Sie bitte den unten stehenden Schritten:

a. Klicken Sie auf den obigen Link für das Meeting – sie werden zu folgender Website weitergeleitet:

b. Laden Sie hier nun die App herunter und führen Sie die Installationsdatei aus. (Klicken Sie auf den Button "Ausführen" wie im Bild gezeigt).

Zur Teilnahme am Meeting über die App oder GoogleChrome folgen Sie bitte folgenden Schritten:

a. Klicken Sie auf den obigen Teilnahmelink.

b. Nun sollte sich die App automatisch öffnen. Klicken Sie nun auf Computer und danach auch "Speichern und Fortfahren"

c. Wählen Sie nun Ihr Mikrofon und Ihren Lautsprecher aus (sollte automatisch eingestellt sein) und klicken Sie erneut auf "Speichern und Fortfahren"

d. Nun können Sie Ihren Namen eingeben, welcher während des Meetings angezeigt wird. Klicken Sie nun auf "Ich bin bereit".

e. Eventuell ist zu Beginn des Meetings Ihr Mikrofon oder Ihre Kamera ausgeschaltet. Dies können Sie über die Schaltflächen mit dem Lautsprecher oder Kamera regulieren. Beide Knöpfe sollten grün sein.

Nun sind Sie bereit für die Videokonferenz.

Nutzen Sie den richtigen Sitzungslink oder Sitzungscode? Haben Sie eine Verbindung zum Internet? Besuchen Sie zur Probe einen andere Webseite. 

Sie haben Probleme, von anderen Teilnehmern in der Sitzung gehört zu werden? 

Allgemeine Problembehandlung

  • Prüfen Sie ihre Mikrofoneinstellungen: Sind sie stummgeschaltet? Ist das Mikrofon deaktiviert oder leise gestellt? 
  • Möglicherweise wurde in GoToMeeting der falsche Audiomodus ausgewählt. Klicken Sie auf das Symbol „Einstellungen“, um Ihren Audiomodus zu überprüfen.

Prüfen Sie, ob Ihre Datenverbindung ausreichend schnell ist oder ggf. das Datenvolumen erschöpft ist. Versuchen Sie durch deaktivieren der eigenen Kamera die Verdinung zu entlasten oder beenden Sie ggf. andere Apps, die auf Ihrem Endgerät geöffnet sind. 

Bei diesem Betriebssystem gibt es nicht die Möglichkeit GoTo Meeting als App zu installieren. Beenden Sie ggf. den "S"-Mode oder nutzen Sie GoTo Meeting direkt im Google Chrome Browser.

0800 57347242
(gebührenfrei)