Anfahrt und Lagepläne

Die KLINIK BAVARIA Kreischa befindet sich in dem Ort Kreischa, ca. 15 km vom Zentrum der sächsischen Landeshauptstadt Dresden entfernt. Sie erreichen die Klinik bequem mit dem PKW und mit öffentlichen Verkehrsmitteln.


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Dresden verfügt über zwei IC/ICE-Bahnhöfe, die an das gesamtdeutsche Streckennetz angeschlossen sind. 

Mit der Deutschen Bahn:

  • bis Haltestelle Dresden-Neustadt
  • bis Dresden-Hauptbahnof
  • weiter mit der S-Bahn S1 Richtung Pirna bis Haltepunkt Dresden-Dobritz
     

Mit dem Bus :

  • Ab der S-Bahn-Haltestelle "Dresden-Dobritz" mit der Buslinie 86 der Dresdner Verkehrsbetriebe bis Haltestelle "Kreischa-Klinikum"
  • Ab der Haltestelle "Dresden-Prohlis" (P+R) mit der Buslinie F und 386 des Regionalverkehrs bis Haltestelle "Kreischa-Klinikum"
  • Ab Busbahnhof Freital mit der Buslinie F des Regionalverkehrs bis Haltestelle "Kreischa-Klinikum"

Mit dem PKW

Von der Autobahn A4 aus Osten und Westen kommend:

Am Autobahnkreuz Dresden-West auf die Autobahn A17 in Richtung Prag abbiegen und dieser bis zur Anschlussstelle Dresden-Prohlis/ Nickern/ Kreischa folgen. Von dort weiter in Richtung Dresden und am Kaufpark Nickern rechts Richtung Lockwitz, Kreischa abbiegen.

Aus Dresden kommend:

  • Von Dresden aus über die B 170 Richtung Zinnwald/Prag, in Possendorf links abbiegen Richtung Kreischa
  • Von Dresden aus über die B 172 Richtung Pirna, am Ortsausgang von Dresden (Lockwitz) rechts ins Lockwitztal nach Kreischa abbiegen

Lagepläne

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Haus. Zur besseren Orientierung finden Sie nachfolgend den Gebäudeplan sowie die Lagepläne der einzelnen Kliniken zum Download. 

Parken

Im unteren Geschoss der Klinik I befindet sich eine Tiefgarage mit 270 Stellplätzen. Die Klinik II verfügt über eine zwei-etagige Tiefgarage. Die Nutzung der Tiefgaragenstellplätze ist für die Zeit Ihres Aufenthaltes kostenlos möglich.

Freie Platzkapazitäten in den Tiefgaragen werden über eine Ampelschaltung optisch angezeigt. Steht das Signal auf grün, gibt es freie Plätze und Sie können in die Tiefgaragen einfahren. Bei roter Anzeige ist zur Zeit kein Stellplatz frei; wir bitten Sie dann, die Freiparkflächen oberhalb der Klinik I zu nutzen.

Bei An- und Abreise können Sie bis zum Haupteingang der jeweiligen Klinik vorfahren. Achten Sie aber darauf, dass in diesem Bereich die Ein- und Ausfahrt von Krankenfahrzeugen jederzeit ungehindert möglich sein muss. Ebenso bitten wir darum, den Haupteingangsbereich nach dem Be- und Entladen des Gepäcks mit Ihrem Fahrzeug zügig zu verlassen. Für Ihr Verständnis danken wir Ihnen herzlich!

0800 57347242
(gebührenfrei)