Presseportal der KLINIK BAVARIA Kreischa

Als Medienvertreter:in finden Sie auf dieser Seite aktuelle Informationen zur KLINIK BAVARIA Kreischa sowie den zugehörigen Kliniken und Einrichtungen. Bei Fragen stehen Ihnen die Kollegen:innen der Pressestelle gerne zur Verfügung.

Expertise aus erster Hand

Haben Sie konkrete Fragen oder suchen Sie interessante Themen rund um die KLINIK BAVARIA Kreischa oder zu bestimmten Medizin- und Gesundheitsthemen? Gerne vermitteln wir Ihnen Experten für Ihre Interviews. Auch erhalten Sie von uns Genehmigungen für Ihre TV- und Fotoaufnahmen im Haus. Bei Bedarf schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an . Wir bringen Sie dann schnellstmöglich mit den richtigen Expert:innen zusammen.

In der KLINIK BAVARIA Kreischa gelten ab dem 14. Juli 2021 neue Besucherregelungen. Die Sächsische Corona-Schutzverordnung verlangt für das Betreten der Kliniken ein einrichtungsbezogenes und bewohnerorientiertes Besuchskonzept. Deshalb gilt auch in der KLINIK BAVARIA weiterhin das Hygienekonzept für Besucher.

Die positive Entwicklung des Infektionsgeschehens erlauben nun auch im Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge Lockerungen bei den Kontaktbeschränkungen. Ab Montag, dem 07.06.2021 ist wieder ein eingeschränkter Besucherverkehr in der KLINIK BAVARIA Kreischa und ab Mittwoch, den 09.06.2021 in der Kinder- und Jugendklinik KLINIK BAVARIA Kreischa | Zscheckwitz möglich. Besuche sind jedoch nur unter Einhaltung der geltenden Hygienekonzepte möglich.

Eine Corona-Virus-Infektion überstanden zu haben, bedeutet jedoch nicht für jeden wieder gesund oder genesen zu sein. Viele Patienten leiden auch nach einer überstandenen Infektion noch an langanhaltenden Beschwerden. Zu den Langzeitfolgen zählen insbesondere neurologische/kognitive Einschränkungen, psychosomatische Beschwerden, Atemprobleme und häufig auch Leistungsminderungen und anhaltende Müdigkeit (Fatigue). Diese Langzeitfolgen können in unserer Rehabilitationseinrichtung mit ihren unterschiedlichen Fachbereichen spezialisiert behandelt werden.

Seit April betreiben wir gemeinsam mit der Gemeinde Kreischa ein weiteres Corona-Testzentrum in Kreischa – neben dem Testzentrum am Haußmannplatz 4 in der Apotheke. Für die Bevölkerung, insbesondere für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde, stehen somit von Montag bis Sonntag (nach vorheriger Online-Terminbuchung) Antigen-Schnelltests zur Verfügung.

Seit drei Jahrzehnten behandelt die KLINIK BAVARIA Kreischa schwerstkranke Patienten, mit dem Ziel die besonderen medizinischen Erfordernisse aller Patienten auf Intensivstationen fachübergreifend im Team zu behandeln und ihnen nach Abschluss der langen Rehabilitation eine Rückkehr in ihr bisheriges, selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die vor allem Menschen mit Herz und Leidenschaft braucht. Die KLINIK BAVARIA Kreischa bietet Mitarbeitern in den Pflegeberufen neben einer attraktiven Vergütung vor allem ein Aufgabenfeld mit Entwicklungschancen und ein kollegiales Arbeitsumfeld in dem Menschen für einander da sind. Also, mach nicht irgendwas – mach was mit Verantwortung!

Bildmaterial und Pressefotos

Gerne stellen wir Ihnen Fotomaterial im Rahmen Ihrer redaktionellen Berichterstattung kostenfrei zur Verfügung. Die Verwendung des Fotomaterials ist unter Angabe der Quelle „Foto: KLINIK BAVARIA Kreischa“ und nur für Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehbeiträge und Internet-Publikationen gestattet. Ein Recht auf Zweitverwertung wird ausdrücklich nicht gewährt. Über die Zusendung eines Belegexemplares freuen wir uns sehr.

Ansprechpartnerin

Dr. Kathleen Balle

Pressesprecherin

+49 35206 6-4973

0800 57347242
(gebührenfrei)