Innere Medizin, Stoffwechsel, Diabetologie und Endokrinologie

 
 

In unserer Fachabteilung sind wir auf die Rehabilitation von Patienten:innen mit den unterschiedlichsten internistischen Erkrankungen, von Diabetikern Typ 1 und Typ 2 sowie von Patienten:innen mit endokrinen Erkrankungen spezialisiert. Die Leistungen werden im Rahmen eines breit gefächerten Rehabilitationskonzeptes durch eine umfassende klinische und paraklinische Diagnostik sowie durch eine ganzheitliche Therapie ermöglicht. Oberstes Ziel sind dabei die Verbesserung der Lebensqualität sowie die berufliche und soziale Reintegration der Rehabilitanden:innen. Der Schwerpunkt der Rehabilitation liegt bei uns in der Motivation und Schulung der Patienten:innen im Umgang mit der Krankheit sowie in der Durchführung der Selbstkontrolle, der geeigneten Ernährung und weiterer erforderlicher Therapien. Einen besonderen Stellenwert in unserer Abteilung nimmt die Behandlung von Patienten:innen mit diabetischem Fußsyndrom ein, hierbei insbesondere die sachgerechte Mobilisierung nach erfolgter Minor- und Majoramputation.

In unserem multidisziplinären Reha-Team arbeiten neben spezialisierten Pflegefachkräften auch Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Krankengymnastik, Ergo- und Sporttherapie, Ernährungs- und Diabetesberatung, Podologie, Orthopädietechnik sowie Psychologie und Sozialdienst.

Wir sind von der Deutschen Diabetesgesellschaft (DDG) als qualifiziertes Behandlungs- und Schulungszentrum für Typ 1- und Typ 2-Diabetes anerkannt und bieten unseren Patienten:innen alle modernen Therapieverfahren für Diabetiker:innen bis hin zur Insulinpumpen-Therapie an. Diese Anerkennung qualifiziert uns auch als Weiterbildungsstätte für Diabetologen:innen, Diabetesberater:innen und Diabetesassistenten:innen.

  • Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2
  • Diabetischer Fuß und Amputations-Nachbehandlungszentrum
  • Endokrinologie, postoperative Nachsorge bei Hypophysentumoren
  • Adipositas
  • Osteoporose
  • Peptische Erkrankungen (Ulcus ventriculi und duodeni)
  • Funktionelle Magen-Darm-Störungen
  • Chronische Lebererkrankungen
  • Pankreaserkrankungen
  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
     

Unseren Patienten:innen steht die gesamte Palette der klinikeigenen Diagnostik zur Verfügung:

  • Labordiagnostik
  • Elektrokardiographie (Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, 24-Stunden-Langzeit-EKG)
  • Sonographie (Abdomen, Schilddrüse)
  • Farbdoppler-Echokardiographie
  • Gefäßsonographie (cw-Doppler, farbcodierte Duplex-Sonographie)
  • Röntgendiagnostik einschließlich Durchleuchtung
  • Spirographie
  • 24-Stunden-Langzeit-Blutdruckmessung

Darüber hinaus sind in der Klinik weitere diagnostische Verfahren im Rahmen interdisziplinärer Teamarbeit, wie beispielsweise Computertomographie, Endoskopie, urologische und neurologische Funktionsdiagnostik, möglich.

Spezielle Stoffwechseldiagnostik

  • Herzfrequenzvariabilitätsanalyse (ProSciCard-System)
  • Messung von Energieumsatz und Substratverwertung (Kalorimetrie)
  • Knochendichtemessung und Körperzusammensetzung (Lunar IQ-System)
  • alle endokrinen Funktionstests
  • Pedographie (Fußdruckmessung)
     

Unsere Patienten:innen erhalten u. a. eine Anleitung zur selbständigen Durchführung von Haus­übungsprogrammen sowie Instruktionen für spezielle Verhaltensweisen bei allen internistischen Erkrankungen:

  • Diabetes mellitus mit Folgeschäden
  • Konditionierung
  • Laufbandtraining
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Kontrakturprophylaxe
  • Bewegungs- und Kräftigungsübungen
  • Amputationsbehandlung mit Stumpfpflege und Narbenbehandlung
  • Prothesenmanagement
  • Stand- und Gangübungen mit Prothese
  • ADL-Training in Kooperation mit dem ergotherapeutischen Bereich
  • Gleichgewichtstraining und Stabilisation
  • Durchblutungsstörungen
  • Weichteilbehandlung – Dehnung der betroffenen Muskeln
  • Muskelkräftigung über Ausdauertraining im Intervall, Gangschulung

 

Schulungsprogramme für Diabetiker:innen

Chefärztliche Leitung

Dipl. med. Ulf Dietrich

Chefarzt
Facharzt für Innere Medizin, Diabetologe DDG und ernährungsbeauftragter Arzt

+49 35206 6-2023

Frau Kathrin Hammer und ihr Team Belegung | Patientenmanagement sind Mo bis Fr 7.00 – 16.30 Uhr erreichbar und freuen sich auf Ihren Anruf und Ihre Fragen.

+49 35206 62953 oder +49 35206 63302
 | Fax +49 35206 62954

Unsere Patientenbroschüre mit wissenswerten Informationen rund um das Thema Diabetologie und Endokrinologie finden Sie hier zum Download.

0800 57347242
(gebührenfrei)