Sozialdienst

Der Sozialdienst ist eine ergänzende Leistung zu den medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Behandlungen und arbeitet eng mit dem interdisziplinären Team zusammen. Die Mitarbeiter:innen des Sozialdienstes bieten unseren Patienten:innen und ihren Angehörigen eine individuelle Beratung für die Zeit nach dem Klinikaufenthalt an, um sie auf einen möglicherweise veränderten Alltag vorzubereiten.

Dabei gehören die Unterstützung und die Koordination der Weiterversorgung gemeinsam mit Einrichtungen, beteiligten Kostenträgern, Ämtern und Behörden ebenso zum Angebot des Sozialdienstes wie die Hilfe bei der Bewältigung von sozialen Problemen im Zusammenhang mit der Erkrankung.

  • Informationen zu sozialen und sozialrechtlichen Fragestellungen
  • Informationen zur Vorsorgevollmacht und Betreuung
  • Informationen zu finanziellen Ansprüchen einschließlich Einleitung von Antragstellungen
  • Informationen zum Schwerbehindertenrecht
  • Vermittlung von Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen
  • Informationen zu Leistungen der Deutschen Krebshilfe
  • Unterstützung bei der Organisation der weiteren Versorgung nach dem Klinikaufenthalt
  • Unterstützung der Organisation vorübergehender oder dauerhafter ambulanter, teilstationärer oder stationärer Pflege
  • Organisation der Hilfsmittelversorgung
  • Beratung zu den Leistungen der Deutschen Rentenversicherung

Entlassmanagement

Das Entlassmanagement ist Bestandteil der Arbeit unseres Sozialdienstes (nach § 40 Abs. 2 Satz 6 SGB V und 41 Abs. 1 Satz 4 in Verbindung mit § 39a Abs. 1a SGB V). Gemeinsam mit dem Pflegepersonal und den Ärzten:innen ist es unser Ziel, unseren Patienten:innen einen reibungslosen Übergang in die Versorgung nach dem Rehabilitationsaufenthalt zu gewährleisten. 

Wir sind gern für Sie da

Wenn Sie ein persönliches Beratungsgespräch wünschen oder Fragen haben, können Sie gern telefonisch oder per Mail einen Termin mit uns vereinbaren.

Heidi Kluge

Fachliche Leitung Sozialdienst
Klinik I und IV

+49 35206 6-1331

Romy Bobe

Fachliche Leitung Sozialdienst
Klinik II und VI

+49 35206 6-2463

Nähere Informationen zu den Leistungen finden Sie in unserem Flyer Sozialdienst zum runterladen und ausdrucken.

0800 57347242
(gebührenfrei)