Ausbildungsplatz als Kauffrau/-mann (m/w/d) im Gesundheitswesen

Während Ihrer Ausbildung als Kauffrau:mann im Gesundheitswesen (m/w/d) setzen Sie sich bei uns mit betriebswirtschaftlichen Themen auseinander. Sie organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse, entwickeln Dienstleistungsangebote oder übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement und im Marketing. Sie erhalten Einblicke in allgemeine Geschäftsprozesse (Erfassung, Steuern, Auswertung), Dienstleistungskonzepte und Marketingstrategien und sind in die Organisation und Verwaltung sowie in personalwirtschaftliche Vorgänge involviert.

Profil Icon

Ihr Profil ...

  • mindestens einen sehr guten mittleren Schulabschluss
  • eine erfolgreich abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung
  • oder einen höherwertigen Schulabschluss
  • Teamwork, Kommunikation sowie Einfühlungsvermögen sind gefragte Fertigkeiten
Aufgaben Icon

Ihre Aufgaben bei uns ...

  • Sie organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse
  • entwickeln Dienstleistungsangebote
  • Übernehmen von Aufgaben im Qualitätsmanagement und im Marketing
  • erhalten Einblicke in allgemeine Geschäftsprozesse (Erfassung, Steuern, Auswertung), Dienstleistungskonzepte und Marketingstrategien und sind in die Organisation und Verwaltung sowie in personalwirtschaftliche Vorgänge involviert
Bieten Icon

Wir bieten ...

  • sehr gute Übernahmechanchen nach der Ausbildung
  • monatliche Ausbildungsvergütung
  • eine gute Verkehrsanbindung
Bonus Icon

Ihr Bonus bei uns ...

  • Klinikticket (ÖPNV-Zuschuss 100 %) – privat nutzbar
  • klinikinterne Fitness- und Sportangebote
  • Betriebsfeste
  • Mitarbeiterrestaurant
  • Mitarbeiter-Bonusprogramm
  • kostenfreie Parkplätze für die Anreise mit dem Auto
  • ausreichend Fahrradstellplätze
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • u. v. m.
Arbeitsort Icon

Ihr zukünftiger Arbeitsort ...

sind die Einrichtungen der KLINIK BAVARIA Kreischa und Kreischa/Zscheckwitz,
Saidaer Str. 1, 01731 Kreischa bei Dresden, Deutschland.

Unterlagen Icon

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte ...

  • ein formloses Anschreiben
  • Ihren Lebenslauf
  • Ihre Zeugnisse 

an  oder nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Bewerbungsformular.

Art der Tätigkeit: Vollzeit
Arbeitsdauer:40
Frühster Beginn:01.09.2023
Sofort verfügbar:nein
Bewerbungsfrist:
Veröffentlichungsdatum:08.04.2022

Datenschutzerklärung
Information für Bewerber (Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO)

Informationen und Kontakt

Herr Daniel Häußer

Personalleiter
Ansprechpartner ärztlicher Dienst, Ausbildung und Studium

+49 35206 6-4987

« Zurück zur Übersicht

Impfungen von Personal in medizinischen Einrichtungen. Alle wichtigen Informationen im Überblick.

Im Rahmen Ihres Arbeitsverhältnisses werden zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Patient:innen, je nach Gefährdungsbeurteilung des Arbeitsplatzes von der Sächsische Impfkommission (SIKO) und Ständigen Impfkommission (STIKO), Impfungen gegen Hepatitis B, MMR (Masern, Mumps, Röteln) und Varizellen (Windpocken) empfohlen.

In medizinischen und pflegerischen Einrichtungen gilt seit dem 16. März 2022 eine vom Bundestag beschlossene, sogenannte einrichtungsbezogene Impfpflicht. Folgende Immunitätsnachweise sind laut aktuellen Regelungen gültig:

Vollständiger Impfschutz
Impfnachweis nach § 22a Absatz 1 IfSG, der einen vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus nachweist.

Genesenennachweis
Gültiger Genesenennachweis § 22a Absatz 2 IfSG, der einen durch vorherige Infektion erworbenen Immunschutz gegen das Coronavirus nachweist.

Ärztliches Zeugnis
Ein ärztliches Zeugnis darüber, dass Sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können.

Als BAVARIANER haben Sie viele Vorzüge, überzeugen Sie sich selbst. Die wichtigsten haben wir hier zusammengestellt.

Mitarbeiter-Benefits

Die Balance zu finden zwischen eigenen Bedürfnissen, Partnerschaft, Familie und Kindern auf der einen sowie den hohen beruflichen Anforderungen auf der anderen Seite ist für alle Berufstätigen eine tägliche Herausforderung. Wir bieten unseren Beschäftigten hierzu Unterstützung an.

Familienbüro

0800 57347242
(gebührenfrei)