Altenpfleger:in (m/w/d) für die Dauernachtwache

Als eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen behandeln wir bereits seit mehr als drei Jahrzehnten Patienten:innen mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern. Unsere Pfleger:innen sind das große Fundament der Humanität und der Medizin. Unsere Gesellschaft braucht mehr denn je Menschenversteher, die mit Herzblut einer sinnvollen Aufgabe nachkommen möchten; Teamplayer, die engagiert sind und für ihren Job brennen sowie mit Herz und Leidenschaft dabei sind. 

Zeit, um sich Zeit zu nehmen.
Der Aufenthalt unserer Patienten:innen ist aufgrund des intensivmedizinischen Rehabilitationsbedarfes oft an einen längeren Zeitraum gebunden. Unser Pflegepersonal kann so die Patienten:innen ausreichend lange auf dem Genesungsweg begleiten.

Profil Icon

Ihr Profil ...

  • eine erfolgreich abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in der Altenpflege nachgewiesen durch die entsprechende Berufserlaubnis, ggf. Zusatzausbildungen
  • Empathie und ein freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
Aufgaben Icon

Ihre Aufgaben bei uns ...

  • Patientenversorgung
  • Pflegedokumentation und Pflegeplanung
  • Beratung und Anleitung von Patienten in Orientierung an bestehenden Pflegestandards
  • Schüleranleitung
Bieten Icon

Wir bieten ...

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag ohne Probezeit in Teilzeit (30h/Woche)
  • Individuelle, flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • 7 Nachtdienste und 7 Tage frei im Wechsel
  • einen Dienstplan, den Sie durch Vorgabe von Wünschen mitgestalten können oder Vorgabe Ihres Dienstplanes im Eltern- oder Pflegepool unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen
  • eine attraktive Vergütung + Nachtzuschläge
  • fundierte Einarbeitung durch Praxisbegleiter sowie Entwicklungsmöglichkeiten im stationären Bereich
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem hauseigene Trainings- und Simulationszentrum
  • ein angenehmes Betriebsklima durch die Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • mindestens 28 Urlaubstage pro vollem Kalenderjahr
  • Kita-Zuschuss
  • eine gute Verkehrsanbindung
Bonus Icon

Ihr Bonus bei uns ...

  • Klinikticket (ÖPNV-Zuschuss 70 %) – privat nutzbar
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge unter Arbeitgeberbeteiligung
  • klinikinterne Fitness- und Sportangebote
  • Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder
  • Betriebsfeste für die gesamte Familie
  • gesunde Mahlzeiten in unseren Mitarbeiterrestaurants
  • Mitarbeiter-Bonusprogramm
  • kostenfreie Parkplätze für die Anreise mit dem Auto
  • ausreichend Fahrradstellplätze
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im hauseigenen Trainings- und Simulationszentrum
  • u. v. m.
Arbeitsort Icon

Ihr zukünftiger Arbeitsort ...

sind die Einrichtungen der KLINIK BAVARIA Kreischa und Kreischa/Zscheckwitz,
Saidaer Str. 1, 01731 Kreischa bei Dresden, Deutschland.

Unterlagen Icon

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte ...

  • unter Angabe des Fachbereichs
  • Ihren Lebenslauf
  • die nötigen Qualifikationsnachweise
  • Ihre Zeugnisse
  • sowie einein Nachweis über Ihren Berufsabschluss

an  oder nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Bewerbungsformular.

Art der Tätigkeit: Teilzeit
Arbeitsdauer:30
Frühster Beginn:10.09.2021
Sofort verfügbar:ja
Bewerbungsfrist:
Veröffentlichungsdatum:06.05.2022

Datenschutzerklärung
Information für Bewerber (Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO)

Informationen und Kontakt

Frau Katja Schmieder

Referatsleiterin Personal
Pflege

+49 35206 6-4982

« Zurück zur Übersicht

Impfungen von Personal in medizinischen Einrichtungen. Alle wichtigen Informationen im Überblick.

Im Rahmen Ihres Arbeitsverhältnisses werden zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Patient:innen, je nach Gefährdungsbeurteilung des Arbeitsplatzes von der Sächsische Impfkommission (SIKO) und Ständigen Impfkommission (STIKO), Impfungen gegen Hepatitis B, MMR (Masern, Mumps, Röteln) und Varizellen (Windpocken) empfohlen.

In medizinischen und pflegerischen Einrichtungen gilt seit dem 16. März 2022 eine vom Bundestag beschlossene, sogenannte einrichtungsbezogene Impfpflicht. Folgende Immunitätsnachweise sind laut aktuellen Regelungen gültig:

Vollständiger Impfschutz
Impfnachweis nach § 22a Absatz 1 IfSG, der einen vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus nachweist.

Genesenennachweis
Gültiger Genesenennachweis § 22a Absatz 2 IfSG, der einen durch vorherige Infektion erworbenen Immunschutz gegen das Coronavirus nachweist.

Ärztliches Zeugnis
Ein ärztliches Zeugnis darüber, dass Sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können.

Als BAVARIANER haben Sie viele Vorzüge, überzeugen Sie sich selbst. Die wichtigsten haben wir hier zusammengestellt.

Mitarbeiter-Benefits

Die Balance zu finden zwischen eigenen Bedürfnissen, Partnerschaft, Familie und Kindern auf der einen sowie den hohen beruflichen Anforderungen auf der anderen Seite ist für alle Berufstätigen eine tägliche Herausforderung. Wir bieten unseren Beschäftigten hierzu Unterstützung an.

Familienbüro

0800 57347242
(gebührenfrei)