Ausbildung als Köchin/Koch (m/w/d)

in der KLINIK BAVARIA Kreischa

Während Ihrer Ausbildung als Köchin/Koch (m/w/d) erlernen Sie die nötigen organisatorischen und administrativen Tätigkeiten, welche für einen reibungslosen Ablauf im Küchenalltag relevant sind und Abläufe die nötig sind, um mehrere Mahlzeiten gleichzeitig servieren zu können. Sie planen Speisepläne, inkl. Kalkulation von Mengen, Preisen und erforderlichen Zutaten, erfahren mehr über die  Methoden und Verfahren für betriebswirtschaftlich orientierte Einkäufe, wenden Rezepte für Gerichte aller Art an und können Ihre Fertigkeiten in der Zubereitung damit abrunden. Und jetzt kommt das Schönste! Sie dürfen alles verkosten. 

Voraussetzungen

Um den Beruf Köchin/Koch (m/w/d) zu erlernen benötigen Sie mindestens einen mittleren Schulabschluss mit guten Leistungen in den Hauptfächern und in den Kopfnoten. Spaß und Freude am Umgang mit Lebensmitteln sowie Kreativität und Interesse an der Zubereitung von Lebensmitteln setzen wir voraus. Ebenso ist es wichtig, dass Sie einen gültigen Gesundheitspass vorlegen können. Dieser kann beim zuständigen örtlichen Gesundheitsamt beantragt werden. Teamwork, Pünktlichkeit sowie eine motivierte und lernbereite Arbeitsweise sind gefragte Fertigkeiten für die Ausübung dieses Berufes. Genau diese Fertigkeiten gehören zu Ihren Stärken? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen.

Benefits

  • Berufsbekleidung (inkl. Reinigung)
  • einen modern ausgestatteten Küchenarbeitsplatz
  • am öffentlichen Dienst orientierte Vergütung
  • Klinikticket (ÖPNV-Zuschuss 70 %) – auch privat nutzbar
  • Mitarbeiterrestaurant
  • kostenfreie klinikinterne Fitness- und Sportangebote
  • Betriebsfeste
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Beginn und Dauer

Die Ausbildung beginnt immer zum 01. August oder 01. September eines Kalenderjahres und dauert 3 Jahre.
Den praktischen Teil der Ausbildung absolvieren Sie im Bereich der Küche unserer Klinik, den theoretischen Teil am beruflichen Schulzentrum für Gastgewerbe Dresden oder am beruflichen Schulzentrum für Technik und Witschaft "Friedrich Siemens" Pirna. Der Ausbildungsrahmenplan der IHK sieht regelmäßige Lehrunterweisungen in der Salatvorbereitung, der kalten und warmen Küche, der diätetischen Küche und in der Bandportionierung vor. Für das Ableisten Ihrer externen Praktikas bestehen Kooperationen mit unseren Lieferanten, einer Bäckerei und einer Metzgerei sowie mit einem 4* Hotel.

Ihre Bewerbung sollten Sie bis spätestens 31. März bei uns einreichen.

Vergütung und Kosten

Als Azubi bekommen Sie während Ihrer Berufsausbildung eine Ausbildungsvergütung. Dieses Gehalt steigt während Ihrer Ausbildung jährlich. 

Abschluss

Ihren Abschluss als Köchin/Koch (m/w/d) erhalten Sie nach dem erfolgreichen Ablegen der Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer in Dresden. Auszug aus der Verordnung über die Berufsausbildung zum Koch/zur Köchin

Weitere Informationen zur Ausbildung als Köchin/Koch (m/w/d)

Ansprechpartnerin

Carmen Paschke

Referatsleiterin Personal
Nicht medizinisches Personal

+49 35206 6-4464

0800 57347242
(gebührenfrei)