Willkommen | Aktuelles | Kontakt | Impressum | Infomaterial 
Imagefilm | Stellenangebote/Ausbildung | Links | Glossar
Klinik Bavaria Kreischa
Klinik Bavaria
youtube Twitter Empfehlung Google Facebook
Medizinische Fachbereiche Neurologie und fachübergreifende
Rehabilitation
Neurologie / Neuroonkologie Neurologie/ Neurokognition Kardiologie / Angiologie Onkologie / Hämatologie Orthopädie / Traumatologie /
Zentrum für Querschnittgelähmte
Psychotherapie / Verhaltensmedizin Innere Medizin / Diabetes /
Stoffwechsel und Endokrinologie
Zentrum für frührehabilitative und rehabilitative Wundtherapie (ZFRW) Urologie HNO / Phoniatrie Nephrologie / Dialyse Medizinisches Zentrum für Arbeit
und Beruf
Unfallversicherung Pflege

Zentrum für frührehabilitative und rehabilitative Wundtherapie (ZFRW)

 

Therapien

Zu den Wundarten, die in der Klinik Bavaria Kreischa regelmäßig behandelt werden, zählen u. a.:

Dekubitalulkus ("Dekubitus")
Wundheilungsstörungen und Operationsfolgen, z. B.

Wunden durch Grundleiden verursacht (häufig vorbestehend), z. B.

Wunden als Behandlungsfolgen, z.B.

Wunden und Infektionen als Folge extremer Gewichtsreduktion

Auch der Umgang mit einem neu angelegten Stoma kann bei uns erlernt werden.

Es kommen nur technische und nicht technische Therapieverfahren sowie Antiseptika und Wundauflagen zur Anwendung, bei denen wissenschaftlich tragfähige Daten zur Wirksamkeit und zum Nutzen vorliegen.