Willkommen | Aktuelles | Kontakt | Impressum | Infomaterial 
Imagefilm | Stellenangebote/Ausbildung | Links | Glossar
Klinik Bavaria Kreischa
Klinik Bavaria
youtube Twitter Empfehlung Google Facebook
Medizinische Fachbereiche Neurologie und fachübergreifende
Rehabilitation
Neurologie / Neuroonkologie Neurologie/ Neurokognition Kardiologie / Angiologie Onkologie / Hämatologie Orthopädie / Traumatologie /
Zentrum für Querschnittgelähmte
Psychotherapie / Verhaltensmedizin Innere Medizin / Diabetes /
Stoffwechsel und Endokrinologie
Zentrum für frührehabilitative und rehabilitative Wundtherapie (ZFRW) Urologie HNO / Phoniatrie Nephrologie / Dialyse Medizinisches Zentrum für Arbeit
und Beruf
Unfallversicherung Pflege

Zentrum für frührehabilitative und rehabilitative Wundtherapie (ZFRW)

 

Leistungen

Die moderne Wundtherapie in unserer Einrichtung versteht sich als ganzheitlicher und nachhaltiger Behandlungsansatz mit der Zielsetzung, Wunden zu heilen oder zumindest soweit zu stabilisieren, dass z. B. eine ambulante Fortführung der Behandlung nach der Entlassung problemlos möglich ist. Dazu ist selbstverständlich die enge Kooperation mit allen in der Einrichtung vertretenen Disziplinen sowie Partnern außerhalb unserer Einrichtung eine wichtige Voraussetzung.

Wunden können unvermittelt z. B. durch Verletzungen entstehen, durch akute und chronische Erkrankungen verursacht oder begünstigt werden oder z. B. die Folge einer langdauernden und komplizierten Behandlung in einem Krankenhaus oder einer anderen Gesundheitseinrichtung sein. Die Behandlung durch die Mitarbeiter des Zentrums für frührehabilitative und rehabilitative Wundtherapie (ZFRW) hat die Zielsetzung, unseren Patienten und Rehabilitanden ein Höchstmaß an fachlicher Expertise in der konservativen Wundmedizin zur Verfügung zu stellen. Es ist selbstverständlich, dass dabei der aktuellste Wissensstand zu medizinischen und hygienischen Vorgehensweisen zur Anwendung kommt. Dieser höchstmögliche Standard wird u. a. durch die ärztliche Mitarbeit in nationalen Gremien und internationalen Fachgesellschaften gewährleistet.

Unser oberstes Ziel ist es, den uns anvertrauten Menschen jeder Altersgruppe wieder ein selbstbestimmtes Leben in ihrer gewohnten Umgebung zu ermöglichen, Pflegebedürftigkeit zu verhindern oder zu reduzieren und ggf. eine Rückkehr in das Berufsleben vorzubereiten. In diesem Bewusstsein stellen wir uns auch der besonderen Herausforderung der Wundtherapie bei Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen am Standort Zscheckwitz.