Willkommen | Aktuelles | Kontakt | Impressum | Infomaterial 
Imagefilm | Stellenangebote/Ausbildung | Links | Glossar
Klinik Bavaria Kreischa
Klinik Bavaria
youtube Twitter Empfehlung Google Facebook
Medizinische Fachbereiche Neurologie und fachübergreifende
Rehabilitation
Neurologie / Neuroonkologie Neurologie/ Neurokognition Kardiologie / Angiologie Onkologie / Hämatologie Orthopädie / Traumatologie /
Zentrum für Querschnittgelähmte
Psychotherapie / Verhaltensmedizin Innere Medizin / Diabetes /
Stoffwechsel und Endokrinologie
Zentrum für frührehabilitative und rehabilitative Wundtherapie (ZFRW) Urologie HNO / Phoniatrie Nephrologie / Dialyse Medizinisches Zentrum für Arbeit
und Beruf
Unfallversicherung Pflege

UROLOGIE

 

Leistungen

Urologie I

Das Leistungsspektrum der urologischen Abteilung wird neben dem üblichen urologischen Patientengut, in Kooperation mit der Abteilung für Onkologie und Hämatologie, schwerpunktmäßig durch die Vernetzung mit der Abteilung für Neurologie und Neuro-Onkologie sowie dem Zentrum für Querschnittgelähmte bestimmt. Unabhängig von der Standarddiagnostik (Urinlabor, Ultraschall, Röntgen und Endospkopie) sowie Standardtherapie (auch operative Therapie) ist die Funktionsabteilung mit einem großen neuro-urologischen Messplatz (kombinierte Videozystomanometrie) ausgerüstet.

Urologie Labor

Der ärztliche Qualitätsstandard im letztgenannten Bereich wird durch die Mitarbeit an nationalen und internationalen Zirkeln gewährleistet. Darüber hinaus ist die urologische Funktionsabteilung eine anerkannte Inkontinenz - Beratungsstelle der Gesellschaft für Inkontinenzhilfe (GIH).

Schwerpunkte des Fachbereichs Urologie: